Westfalia Wethmar rüstet auf und verstärkt sich mit diesem Kicker vom FC Brünninghausen

dzWestfalia Wethmar

Der TuS Westfalia Wethmar hat am Donnerstagmittag den nächsten Winter-Neuzugang verkündet. Der Offensivspieler hat sogar schon Westfalenliga-Erfahrung gesammelt.

Lünen

, 07.11.2019, 13:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Rolf Nehling, Sportlicher Leiter des Fußball-Bezirksligisten TuS Westfalia Wethmar, hat momentan alle Hände voll zutun. Nehling führt aktuell viele Gespräche mit potenziellen Winter-Neuzugängen. Am Dienstag bestätigte Nehling bereits die Verpflichtung von Dennis Wagner, der vom A-Ligisten VfB Lünen an den Cappenberger See wechselt (wir berichteten). Nun verkündete der Sportliche Leiter den nächsten Neuzugang.

Jetzt lesen

Nico Sonnen, aktuell noch in Diensten des Westfalenligisten FC Brünninghausen, wird ab Winter seine Fußballschuhe für die Grün-Weißen schnüren. Sonnen ist in Wethmar kein unbeschriebenes Blatt, spielte bereits in der Jugend für den TuS und trainiert aktuell auch die Bezirksliga-C-Jugend-Mannschaft der Grün-Weißen. „Er ist bei uns aufgewachsen. Bei uns wird er sicherlich mehr Spielanteile haben als in Brünninghausen. Er ist als Offensivspieler sehr variabel. Ich erhoffe mir einiges von ihm“, so Nehling über den Neuzugang.

Sonnen hält sich in Wethmar fit

Momentan ist Sonnen noch beim FC Brünninghausen gemeldet, aktiv ist er beim FCB allerdings nicht mehr. Nur die ersten Spiele stand er im Westfalenliga-Kader, mittlerweile hält sich der 19-Jährige schon in Wethmar fit. „Ich habe mich für den Wechsel entschieden, weil es zeitlich nicht mehr gepasst hat und ich mich in Wethmar einfach wohlfühle. Das Ziel in der jetzigen Situation ist natürlich erstmal der Klassenerhalt. Ich denke aber, dass man mit der jungen Mannschaft in den nächsten Jahren wirklich was aufbauen kann und dann kann man die Ziele höher setzen“, begründet Sonnen seinen Wechsel an die Wehrenboldstraße.

Jetzt lesen

Sonnen und Wagner sollen allerdings nicht die einzigen Wethmarer Neuzugänge bleiben. Nehling befindet sich momentan mit weiteren Spielern in intensiven Gesprächen.

Westfalia Wethmar rüstet auf und verstärkt sich mit diesem Kicker vom FC Brünninghausen

Im Kreispokal traf Nico Sonnen (r.) im vergangenen Jahr mit dem FC Brünninghausen, damals noch Oberligist, auf den Lüner SV. © Patrick Schröer

Lesen Sie jetzt