VfB-Jubiläumsturnier: Gastgeber muss zittern - Gahmen schlägt Alstedde

LÜNEN Gastgeber VfB Lünen verspielte mit einer 1:2 Niederlage gegen BV Selm die Chance zum direkten Einzug ins Halbfinale. Eine 1:0-Führung reichte den Südern nicht. Die Gäste drehten die Partie im zweiten Abschnitt. Das Duell zwischen B-Ligist Niederaden und dem A-Ligist BV Lünen ist überraschend mit kaum Torchancen in einem Unentschieden ausgegangen. BW Alstedde verlor gegen Gahmen mit 1:4.

von Von Isabelle Kopineck, David Karski und Marco Wink

, 27.07.2008, 21:25 Uhr / Lesedauer: 2 min
VfB-Jubiläumsturnier: Gastgeber muss zittern - Gahmen schlägt Alstedde

Marcos Castro - Daniel Skubich, Michael Kraeling (46. Daniel Burgmann), Güney Kurt, Philipp Langer, Fatih Bas, Michael Schlein (46. Patrick Klink), Andre Heisler (13. Oliver Hilkenbach), Samir Zulfic, Elarbi Habib (72. Michael Steinhofer), Swen Schulze

Andreas Roch  

:1:0 Hilkenbach (29.), 1:1 (75.), 1:2 (80.)

„Wir haben gut mitgespielt, aber die Beine waren nicht mehr so frisch, wie gegen den ATC“, erklärte der sichtlich zufriedene TuS-Coach Wolff, der mit seiner Mannschaft in der Außenseiterposition war. Doch auch für BV-Trainer Thomas Voigt geht das Remis in Ordnung: „In der ersten Halbzeit hätten wir treffen müssen. Für die zweite Halbzeit ist as Ergebnis absolut gerechtfertigt.“ Die Tagesprämie sicherte sich im Elfmeterschießen mit 5:4 Niederaden.

Marcel Möller - Dominik Weber, Michael Althoff, Dennis Hohlweg (50. Dominik Kooke), Michael Hohlweg, Benjamin Rittig (46. Martin Malaschewski), Kevin Genter, Mehmet Oezbay, Tanju Lünal (46. Christian Strauß), Carsten Straus, Ishakd Ajos, Bartosz Wolff -

Heinrich Wolff

Bastian Wieling - Özcan Bayraktar (Rafael Jablonski), Andreas Koll, Alexander Rickert, Jan-Lukas Weiß, Juri Buch, Benedikt Schild (65. Philipp Bischof), Marco Marzischweski (46. Stephan Stahn), Marco Prates, Osman Vuran (60. Slavomir Skrzekowski), Michael Pella (60. Dennis Wagner)

Thomas Voigt

Lesen Sie jetzt