TT: Gahmen gegen Zweitliga-Mann ohne Chance

GAHMEN Sie wollten doch so gern endlichd en ersten Oberligapunkt einsammeln. Doch nichts da. Der TTC Gahmen unterlag der Reserve von Germania Holthausen mit 1:9 - chancenlos! Das auch, weil bei den Holthausenern ein Mann im Team stand, der im vergangenen Spieljahr noch in der 2. Bundesliga aktiv war. Nur Brambauer gelang es, einen Punkt zu holen. Ein Blick über die Tischtennis-Platten der Stadt.

07.10.2007, 17:25 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt