TG Gahmen gewinnt Turnier des LSV

17. Senioren-Cup

LÜNEN Die TG Gahmen hat einmal mehr den von der Brinkhoffs Brauerei gestifteten Senioren-Pokal des Lüner SV aus der Geist entführt und damit den Titel verteidigt. Der Rekordsieger schnappte sich neben der Siegestrophäe auch den Löwenanteil des Gesamtpreisgeldes in Höhe von 1000 Euro.

von Von Christoph Kellermann

, 18.08.2009, 10:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Sieger, Teilnehmer, Sponsoren und Organisatoren des Turniers beim LSV freuten sich über einen gelungenen Wettkampf.

Die Sieger, Teilnehmer, Sponsoren und Organisatoren des Turniers beim LSV freuten sich über einen gelungenen Wettkampf.

Die Truppe um OTC-Chef Andre Grünke arbeitete sich im Vergleich zum Vorjahr auf den vierten Platz vor, tauschte mit dem TC Brambauer die Plätze. Das Team der DJK SuS Brambauer wurde Sechster, auf den siebten Platz kam Blau-Weiß Alstedde und Schlusslicht wurde der TV Preussen. „Wir sind mit der Veranstaltung rundum zufrieden“, resümierte LSV-Boss Armin Ott bei der Siegerehrung. "Das Wetter war perfekt, alle Teilnehmer hatten ihren Spaß und gingen gesund aus den zahlreichen Begegnungen der vergangenen vier Tage – das war das Wichtigste.“

Auch Bodo Feierabend (Brinkhoffs Brauerei) und Christian Krieg (Getränke Weidlich) zeigten sich als Sponsoren des beliebten Lüner Tennis-Events sehr zufrieden, sicherten ihre Bereitschaft auch für die 18. Auflage des Senioren-Pokals zu.

Lesen Sie jetzt