Tennis: Mehr Spielgemeinschaften geplant

BRAMBAUER Die beiden Tennisclubs DJK SuS Brambauer und TC Brambauer verstärken in der neuen Saison ihre Zusammenarbeit. In dieser Spielzeit bildeten bereits die Damen eine Spielgemeinschaft und erreichte einen guten zweiten Platz. Beide Klubs richteten zudem ein Nachbarschaftsturnier erfolgreich aus.

von Ruhr Nachrichten

, 16.07.2008, 16:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tennis: Mehr Spielgemeinschaften geplant

Gespielt wird in vorher ausgelosten Mannschaften „jeder gegen jeden“ mit Einzel-, Doppel- und Mixed-Spielen. Nach der Siegerehrung soll der Tag mit Musik und Freibier in gemütlicher Atmosphäre ausklingen. „Mit der Teilnahme am Seniorencup des Lüner SV, werden wir erstmals mit zwei Mannschaften der Spielgemeinschaft an den Start gehen“, erklärten TCB-Sportwart Stefan Wahl und DJK-Sportwart Dr. Jürgen Roßbach. Auch über die mögliche Zusammenführung, der Spielgemeinschaften in den Mannschaftsbereichen, liegt ein von beiden Vorständen erarbeitetes Konzept, am Turniertag, im Aushang zur Diskussion vor.

Lesen Sie jetzt