So liefen die Viertelfinalspiele der D-Junioren

dzFußball-Stadtmeisterschaften

Die Fußball-D-Junioren Lünens spielten am Sonntag beim BV Brambauer in drei Viertelfinalspielen drei Halbfinalteilnehmer aus. Dort steigt auch der Ausrichter Brambauer in das Turnier ein.

Brambauer

, 24.06.2019, 11:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SV Preußen, der VfB Lünen und Westfalia Wethmar entschieden die Viertelfinals der D-Junioren-Fußball-Stadtmeisterschaft am Sonntag für sich. Besonders spannend verlief das Duell zwischen dem VfB und BW Alstedde. Wenige Minuten vor Schluss führten die Alstedder noch mit 4:1, gaben das Spiel aber noch aus der Hand. Nach dem 4:4-Ausgleich triumphierte der VfB im Neunmeterschießen. Bereits im Halbfinale stand da der BV Brambauer, der kein Viertelfinale bestreiten musste.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die Viertelfinalspiele der D-Junioren

Die Fußball-D-Junioren Lünens spielten am Sonntag beim BV Brambauer in drei Viertelfinalspielen drei Halbfinalteilnehmer aus. Dort steigt auch der Ausrichter Brambauer in das Turnier ein.
24.06.2019
/
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch
© Timo Janisch

Lesen Sie jetzt