Saisonstart rückt näher: Lüner testen - einstiges deutsches Top-Team zu Gast beim Lüner SV

Fußball

Wir haben die Testspiele der Lüner Fußballer am Wochenende in der Übersicht zusammengefasst. Der Lüner SV empfängt ein Team, das einst um die Deutsche Meisterschaft spielte.

Lünen

, 28.08.2020, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der BV Brambauer um Ibrahim Hyseni (r.) testet am Sonntag gegen den SuS Olfen.

Der BV Brambauer um Ibrahim Hyseni (r.) testet am Sonntag gegen den SuS Olfen. © Günther Goldstein

Der Saisonstart in den Fußball-Ligen rückt immer näher. Am 6. September rollt in der Meisterschaft wieder der Ball. Bis dahin testen die Lüner Teams weiter ihre Form - so auch an diesem Wochenende.

Jetzt lesen

Das klassenhöchste Duell steigt am Sonntagnachmittag in der Kampfbahn Schwansbell. Der Lüner SV empfängt den SV Sodingen. In den 1950er Jahren gehörte die Elf aus dem Herner Stadtteil zu den besten Teams im Westen der Bundesrepublik.

1955 erreichte Sodingen die Endrunde der Deutschen Meisterschaft und wäre beinahe in das Endspiel eingezogen. Heute spielt der SVS in der Westfalenliga 2. Anpfiff am Sonntag ist um 16 Uhr.

Freitag, 28. August

19.30 Uhr:

Lüner SV II - SV Stockum

Sonntag, 30. August

13 Uhr:

BV Brambauer II - SW Meckinghoven

Lüner SV II - SuS Kaiserau II

15 Uhr:

SG Selm - BW Alstedde

SV Preußen Lünen - BV Lünen

15.45 Uhr:

BV Brambauer - SuS Olfen

16 Uhr:

Lüner SV - SV Sodingen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt