Fußball: LSV siegt 2:1 - Lindner und Pierre Krause feiern Tor-Debüt

LÜNEN Nach dem 1:0-Erfolg im ersten Test gegen den Bezirksligisten Arminia Marten war Landesligist LSV auch im zweiten Vorbereitungsspiel gegen den Westfalenligisten Davaria Davensberg erfolgreich. Der Lüner SV siegte 2:1 (1:1). Dabei gingen die Gäste gar in Führung.

von Von David Karski

, 13.07.2008, 15:45 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach der Pause war es Pierre Krause, der mit einem Abstauber - Savvidis' Kopfball nach einer Klaas-Ecke wurde auf der Linie geklärt - den Siegtreffer erzielte (63.).

Nach der Pause war es Pierre Krause, der mit einem Abstauber - Savvidis' Kopfball nach einer Klaas-Ecke wurde auf der Linie geklärt - den Siegtreffer erzielte (63.).

Reis zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Elf. "Das sah schon richtig nach Fußball aus. Allerdings sind wir in der Vorbereitung auch weiter als die Davaren, die am Vormittag noch trainiert hatten", relativierte er den Sieg ein wenig.

TEAM UND TORE LSV: David Sobral - Simon Madanoglu,Daniel Scharffetter (55. Vitali Dick), Nico Savvidis, Oliver Draxler (60. Martin Krüger), Pierre Krause, Christian Nowak (55. Daniel Klaschik), Kevin Krause, Eray Ekiz, Mario Lindner Christian Mbavaidi (60. Kirell Klaas) Trainer: Marcus ReisTore: 0:1 (8.), 1:1 Lindner (25.), 2:1 P. Krause (63.)

Lesen Sie jetzt