Video-Interview: Für Halterns Torhüter Oberwahrenbrock war es „ein gewonnener Punkt“

dzFußball: Regionalliga

Zum dritten Mal blieb Halterns Torhüter Tim Oberwahrenbrock ohne Gegentreffer. Er kann mit dem Punkt in Lippstadt gut leben, „auch wenn wir vielleicht sogar hätten gewinnen können“.

Lippstadt

, 06.10.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem 1:0 in Lotte, dem 2:0 gegen Düsseldorf U23 bliebt Tim Oberwahrenbrock am Samstag in Lippstadt zum dritten Mal in dieser Spielzeit ohne Gegentreffer. Dem TuS Haltern am See allerdings gelang auch kein Treffer. Warum er mit dem Punkt gut leben kann, verrät Halterns Schlussmann im Video-Interview:

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt