TuS will Rang zwei sichern

Tischtennis

Am vorletzten Spieltag der Hinrunde steht für die Tischtennis-Mannschaften des TuS Haltern noch einiges auf dem Spiel. Die Herren brauchen einen Sieg, um Platz zwei in die Winterpause zu retten. Das Frauen-Quartett benötigt zwar dringend Punkte, muss sich aber mit der Rolle des Außenseiters zufrieden geben.

HALTERN

25.11.2010, 13:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gerd Schalk muss mit dem TuS II gegen den TTV Schultendorf IV punkten.

Gerd Schalk muss mit dem TuS II gegen den TTV Schultendorf IV punkten.

Die zweite Herrenmannschaft muss am Freitagabend an eigener Platte gegen den Tabellennachbarn TTV Schultendorf IV punkten. Mit einem Sieg könnte sich der TuS vom unteren Tabellendrittel absetzen. An die Folgen einer Niederlage mag keiner denken. Manfred Schlimbach, Gerd Schalk, Tobias Wilmering, Ralf Buthmann, Thorsten Möger und Reinhard Schöla setzen also auf Sieg. Spielbeginn ist am Freitag, 19.30 Uhr, in der Hullerner Halle. Die Jugendmannschaft verteidigt am Samstag gegen DJK Eintracht Erle den dritten Tabellenplatz (Abfahrt, 13 Uhr). Die erste Schülermannschaft will unbedingt das Duell mit dem punktgleichen FC Schalke 04 gewinnen und damit auf Rang fünf vorrücken (Spielbeginn, Samstag, 14.30 Uhr/ Halle 2 des Schulzentrums). Die B-Schüler II machen sich am Samstag um 13 Uhr auf die Reise zum TTG Gladbeck-Süd. 

Lesen Sie jetzt