Prüfung im Schneegestöber

Segeln

HALTERN Bei klirrender Kälte und schließlich noch im Schneegestöber endete der Führerscheinkurs "Sportboot See" des Segelclubs Prinzensteg Ende Dezember mit der praktischen und theoretischen Prüfung.

06.01.2010, 16:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lehrskipper Jörg Gerrich (4.v.l.) mit den erfolgreichen Prüflingen Andreas Böhmer (vorne), Marius Schrey, Ralf und Barbara Basdorf, Ralf Dürnberger, Robert Billermann, Bernd König und Ascan Schulz (v.l.).

Lehrskipper Jörg Gerrich (4.v.l.) mit den erfolgreichen Prüflingen Andreas Böhmer (vorne), Marius Schrey, Ralf und Barbara Basdorf, Ralf Dürnberger, Robert Billermann, Bernd König und Ascan Schulz (v.l.).

Seit Anfang September hatten die Teilnehmer fleißig Theorie gepaukt und außerdem bei der Yachtschule Hüsken das Motorbootfahren gelernt.Internationales Patent Lohn der vielen Arbeit ist für die erfolgreichen Prüflingen jetzt das internationale Patent zum Befahren der Seeschifffartsstraßen mit Motorbooten.

Lehrskipper Jörg Gerrich gratulierte nach bestandener Prüfung Marius Schrey, Ralf und Barbara Basdorf, Ralf Dürnberger, Robert Billermann, Bernd König, Ascan Schulz und Andreas Böhmer.

Lesen Sie jetzt