Nach Pokal-Absage: Auch Lavesums nächste Spiele sind abgesagt

Fußball: Kreispokal

Erst wurde das Pokalspiel abgesagt, nun steht fest: Auch in der Liga wird BW Lavesum am Sonntag nicht spielen. Die Spiele der ersten und zweiten Mannschaft fallen aus.

Lavesum

, 25.09.2020, 18:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
BW Lavesum hat als Vorsichtsmaßnahme sein kommendes Pokalspiel abgesagt.

BW Lavesum hat als Vorsichtsmaßnahme sein kommendes Pokalspiel abgesagt. © Manfred Rimkus

Nachdem das Pokalspiel am Donnerstag abgesagt wurde, fällt nun auch das kommende Spiel in der Kreisliga B für BW Lavesum aus. Ein zweiter Spieler hatte Kontakt mit einer nun positiv auf das Coronavirus getesteten Person. Auch die zweite Mannschaft wird nicht spielen.

Die ursprüngliche Meldung:

Eigentlich sollten sich am Donnerstagabend, 24. September, BW Lavesum und Arminia Appelhülsen im Kreispokal des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld messen. Das Spiel musste allerdings wenige Stunden vor dem Anstoß abgesagt werden. Schuld ist - wie so oft in der aktuellen Zeit - das Coronavirus.

Ein Spieler der Lavesumer hatte zuletzt Kontakt mit einer Person, die nun positiv auf das Coronavirus getestet wurde, erklärt BW Lavesums Trainer Michael Ecker. Als Vorsichtsmaßnahme wurde nun das Pokalspiel abgesagt.

Wie es nun weiter geht, ist noch nicht klar. Zuallererst wird wohl der betroffene Spieler auf das Virus getestet. Ob Lavesum am Sonntag in der Kreisliga B gegen Westfalia Osterwick spielen kann, ist noch nicht geklärt.

Lesen Sie jetzt