Halterner reisen zum Worldcup nach Estland

Indiaca

HALTERN Um 4 Uhr früh starten am Mittwoch die Indiaca-Kids des ATV Haltern zu einem ganz besonderen Abenteuer. Ihr Ziel: der Jugendworldcup in Estland.

04.08.2009, 14:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab nach Estland heißt's für die Mixed-Jugend des ATV Haltern.

Ab nach Estland heißt's für die Mixed-Jugend des ATV Haltern.

Am Donnerstag finden in Nöo bei Tartu die Vorrundenkämpfe in der Klasse 11 - 14 Jahre Mixed statt. Am Freitag kämpfen dann die 15- bis 18-jährigen Mädels um den Einzug ins Finale. Am Samstag werden dann die Finalspiele in den verschiedenen Klassen ausgetragen.  

Lina Heitmann, Jessica Albrecht, Marie Olbrich, Daniel Malaske, David Bonberg, Tim Goral, Eike Pennekamp, Felix Huesmann, Trainer: Siggi Muehlenbrock, Hannah Kaiser.

Lena Bontrup, Julia Lewe, Julia Abendroth, Hanna Heine, Luisa Heine, Ann-Kathrin Götz, Trainerin: Sabrina Schwarz.

Lesen Sie jetzt