Die Trainerstimmen nach dem 1:3 des TuS Haltern: „Für uns ist die Lernkurve sehr hoch“

dzFußball: Regionalliga

„Nach der fünften englischen Woche sind die Beine schwer“, sagte Halterns Trainer Magnus Niemöller auf der Pressekonferenz. Der Trainer der Kölner machte den Halternern ein Kompliment.

Herne

, 07.09.2019, 16:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach der fünften englischen Woche in Serie konnte der TuS Haltern am See die Niederlage gegen die U23 des FC Köln nicht verhindern (1:3). Das haben die Trainer auf der anschließenden Pressekonferenz gesagt:

Mark Zimmermann, Trainer der U23 des FC Köln: „Es war das erwartet schwere Spiel für uns. Ich finde es beeindruckend, wie die Halterner das insgesamt lösen. Wir haben die Mannschaft viel Mal beobachtet. Es war einfach schwer, uns auf etwas einzustellen. Es ist absolut beeindruckend, wie Haltern nach Rückständen zurückkommt. Das haben wir versucht, den Jungs unter der Woche einzutrichtern. Wir haben sich nicht über 90 Minuten ein gutes Spiel gemacht. In einer Situation waren wir unaufmerksam und kassieren dann das Gegentor. Wichtig war für uns, dass wir nach einem Standard zurück ins Spiel finden. Die ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit waren wir stehend K.o. Da hätten wir uns nicht über ein Tor beschweren dürfen. Wir waren in der zweiten Halbzeit nicht die zwei Tore besser. Wir haben uns aber für den Aufwand belohnt und die Tore im entscheidenden Moment gemacht.“

Magnus Niemöller, Trainer des TuS Haltern: „Wir kassieren in den letzten Spielen viele Gegentore, das ist ein bisschen schade. Das 1:1 hat uns geärgert. In der Pause aber waren wir sehr klar und optimistisch. Dann waren wir 15 Minuten dran, Stefan Oerterer, hatte noch eine Riesen-Chance nach Wiederanpfiff. Das 2:1 hätte uns sicherlich nicht geschadet. Wir haben gut in das Spiel reingefunden. Der Gegner hat die brutale Qualität, die Bälle beim 2:1 und 3:1 reinzuschießen. Nach der fünften englischen Woche sind die Beine schwer. Aber wir haben nicht aufgesteckt. Köln ist eine abgezockte Mannschaft. Von der Schnelligkeit haben wir heute gegen eine Top-Regionalligamannschaft gespielt. Sie Spielen eine Riesen-Saison. Für uns ist die Lernkurve heute sehr hoch.“

Lesen Sie jetzt
Fußball: Regionalliga

Live-Ticker zum Nachlesen: Der TuS Haltern unterliegt der U23 des FC Köln mit 1:3

Mit 1:0 ging der TuS Haltern am Samstag gegen die U23 des FC Köln in Führung. Am Ende war aber nichts zu holen für die Halterner. Hier gibt es den Live-Ticker zum Nachlesen. Von Christopher Kremer

Lesen Sie jetzt