Damen sind weiterhin spitze

22.10.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Haltern Ann-Christin Wember In Wattenscheid konnten die Indiaca-Damen des ATV Haltern um (Foto) gegen Eppendorf durch gutes und sicheres Zuspiel die Partie klar mit 25:9 und 25:5 für sich entscheiden.

Gegen den CVJM Kamen gewann der ATV mit 25:10 und 25:20.

Gegen den Tabellenzweiten SC Reckenfeld hielt das Versprechen ein spannendes Spiel zu werden.

Zwar wurde der Satz 1 relativ sicher mit 25:21 gewonnen, allerdings spielten die Reckenfelder im zweiten Durchgang deutlich stärker und Nervosität machte sich bei den Halterner Damen breit.

Durch gute Blockstellung und starke Nerven konnte jedoch der zeitweise sechs Punkterückstand noch aufgeholt werden und der hart umkämpfte Schlussteil des Spiels mit 31:29 zu Gunsten des ATV Haltern entschieden werden.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Stadtwerke Wintercup 2020 mit Fotostrecken
Der TuS Haltern holt auch bei den Hallenstadtmeisterschaften der D-Jugend den Titel