Elf Spieler, fünf Mannschaften und viele Härtefälle

Elf der Saison

Dreimal der ASC 09 Dortmund, dreimal der FC Brünninghausen - Oberliga-Spieler prägen unsere Mannschaft des Jahres, aber auch drei Landesliga-Kicker haben den Sprung in die Top-Elf der Saison geschafft.

Dortmund

, 28.05.2018, 18:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Fußball-Spielzeit 2017/18 ist Geschichte. Sportlicher Höhepunkt war definitiv der Westfalenliga-Aufstieg des BSV Schüren. Die RN-Reporter, die jedes Wochenende auf den Dortmunder und auswärtigen Plätzen unterwegs sind, haben sich zusammengesetzt, miteinander gestritten und sich am Ende auf ein Team des Jahres geeinigt. Dabei gab es viele Härtefälle, die es in anderen Jahren sicher in die Auswahl geschafft hätten. Hier ist unsere Elf:

Klicken Sie auf die Karten, um zu lesen, warum die Spieler in der Elf des Jahres stehen.

Lesen Sie jetzt