Ebbinghaus-Team der Zwischenrunde: Top-Torschütze ist Türkspors wichtigster Mann in Huckarde

dzHallenfußball-Stadtmeisterschaft

Alihan Kurgan leitete im Entscheidungsspiel die Wende gegen den Lüner SV ein und schoss sein Team dann auch noch in die Endrunde - auch deshalb gehört er zum Ebbinghaus-Team der Zwischenrunde.

Dortmund

, 06.01.2020, 08:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Team der Zwischenrunde wird euch präsentiert von Ebbinghaus Automobile. Die anderen Teile des Teams werden im Laufe des Tages auf RN.de/Hallenstadtmeisterschaft veröffentlicht.

Anzeige





Der Mit-Führende der Torjägerliste darf natürlich nicht im Team der Zwischenrunde fehlen. Und Alihan Kurgan von Türkspor Dortmund setzte sich hier nur hauchdünn vor Taner Erel (Ay Yildiz Derne) durch, der als einziger Spieler wie Kurgan ebenfalls bislang zehn Treffer erzielt hat.

Kurgan noch einen Tick wichtiger

Doch in der Halle Huckarde erwies sich Kurgan noch ein Stückchen wichtiger für TSD. Alleine acht seiner zehn Turnier-Tore erzielte er an den beiden Zwischenrunden-Tagen.

Jetzt lesen

Die größte Stärke des gleichzeitig dribbel- und abschlussstarken Offensivspielers? Er war stets dann mit einem Treffer zur Stelle, wenn der Bezirksliga-Spitzenreiter ihn am dringendsten benötigte – teils aus unmöglichen Winkeln.

Kurgan schießt Türkspor in die Endrunde

Im K.o.-Spiel gegen den Lüner SV initiierte Kurgan mit seinem 2:1-Treffer die Aufholjagd von Türkspor. In der Verlängerung war es 24-Jährige, der TSD mit seinem Treffer zum 4:3 in die Endrunde schoss.

Jetzt lesen

Schon am Freitag stellte Kurgan mit zwei Toren beim 4:0 gegen die DJK BW Huckarde das Weiterkommen der Hassani-Mannschaft sicher. Und auch in der Endrunde - wenn Türkspor in der Todesgruppe auf die beiden Westfalenligisten FC Brünninghausen und den BSV Schüren trifft.

Umfrage

Die Endrunde steht an! Welcher Verein kürt sich zum Hallenfußball-Stadtmeister?

Die Endrunde steht an! Welcher Verein kürt sich zum Hallenfußball-Stadtmeister?
514 abgegebene Stimmen

Lesen Sie jetzt

Die 36. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft biegt auf die Zielgerade ein. Zwölf Teams haben sich für die Endrunde qualifiziert - nun ist klar, wann sie gegen wen spielen. Hier gibt‘s den Spielplan.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Überlegungen im Vorstand - wird die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft wieder verkleinert?