Jonas Hofmann: "Das bedeutet mir sehr viel"

Dortmunds "Sportler des Jahres"

Jonas Hofmann spielt zwar schon seit dem Sommer 2011 für Borussia Dortmund, beim Ruhrdeutsch hapert es aber noch ein bisschen. Das typische "Hömma" übersetzte der 21-Jährige bei der Wahl zu Dortmunds "Sportler des Jahres" mit "Haben wir“. Aber im Pott zählt "auffem Platz" - und da überzeugte Hofmann auf der ganzen Linie. Er holte sich die Auszeichnung.

DORTMUND

, 03.02.2014, 21:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jonas Hofmann: "Das bedeutet mir sehr viel"

Sportler des Jahres: Jonas Hofmann.

Lesen Sie jetzt