Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im Video: So dramatisch unterlag die BVB-U17 dem 1. FC Köln im Finale um die Meisterschaft

Juniorenfußball

In einem dramatischen Finale um die Deutsche Meisterschaft unterliegt die U17 des BVB dem 1. FC Köln. Auch ein Tor von Youssoufa Moukoko reicht Borussia nicht. Wir zeigen die Höhepunkte im Video.

Dortmund

, 16.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Im Video: So dramatisch unterlag die BVB-U17 dem 1. FC Köln im Finale um die Meisterschaft

Der BVB unterliegt Köln im Finale um die Deutsche U17-Meisterschaft. © Christian Schulze

10.000 Zuschauer im Stadion Rote Erde, fünf Treffer, ein verschossener Elfmeter - und am Ende glückliche Sieger in Trikots des 1. FC Köln: Das Finale um die Deutsche U17-Meisterschaft am Sonntag hätte dramatischer kaum sein können. Am Ende musste sich Borussia Dortmund den Rheinländern nach 80 packenden Minuten mit 2:3 (1:2) geschlagen geben.

Zwar egalisierten die Schwarzgelben einen 0:2-Rückstand. Auch traf Wunderstürmer Youssoufa Moukoko. Am Ende aber sollte es nichts werden mit dem ersten Double aus U19- und U17-Titel seit Einführung der Bundesligen. Stattdessen jubelte der 1. FC Köln.
Wir zeigen die Höhepunkte der Partie noch einmal im Video.

Die Höhepunkte im Video

Lesen Sie jetzt