Im Re-Live: Der Kracher zwischen dem TuS Bövinghausen und Westfalia Herne

Fußball

Im Kreis Dortmund sind seit diesem Wochenende wieder Testspiele erlaubt. Wir zeigen das Topspiel zwischen dem TuS Bövinghausen und Westfalia Herne noch einmal im Re-Live.

Dortmund

, 26.07.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Sonntag zeigen wir die Begegnung TuS Bövinghausen gegen Westfalia Herne live.

Am Sonntag zeigen wir die Begegnung TuS Bövinghausen gegen Westfalia Herne live. © Grafik: Sauerland

Sechs Kameras, 700 Meter Kabel, 15 Mitarbeiter, zwei Moderatoren, ein Fieldreporter und sechs Interviewgäste. Und natürlich 90 Minuten Live-Fußball. Die Ruhr Nachrichten schnürten in Zusammenarbeit mit dem Team von Sport Live am Sonntag ein großes Live-Paket.

Gezeigt wurde das Topspiel TuS Bövinghausen gegen Westfalia Herne. Der aufstrebende Klub aus der Westfalenliga gegen den ruhmreichen Traditionsklub aus der Oberliga. Guter Amateurfußball war garantiert. Denn es trafen nicht nur zwei spielerisch starke Teams aufeinander, es war auch das Duell der alten Westfalia gegen die neue.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt