Der FC Brünninghausen schnappt sich ein Talent des ASC 09 Dortmund

dzFußball-Westfalenliga

Der Fußball-Westfalenligist FC Brünninghausen hat den ersten Winterneuzugang. Der Klub hat einen talentierten Stürmer des Fußball-Oberligisten ASC 09 Dortmund verpflichtet.

Dortmund

, 13.12.2019, 14:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim FC Brünninghausen läuft aktuell alles nach Plan. Neunmal in Serie hat die Mannschaft nicht verloren und sich nach einem schwachen Start bis auf Platz sechs vorgearbeitet. Der Abstand zum Tabellenführer SG Finnentrop/Bamenohl beträgt nur noch zehn Punkte. Es waren schon einmal 18!

Der Geschäftsführer Sport Klaus-Dieter Friers ist vollauf zufrieden, was die Mannschaft und das neue Trainer-Duo Florian Gondrum und Rafik Halim seit Wochen abliefern. „Zum Abschluss am Sonntag (14.45 Uhr, Am Hombruchsfeld) wäre natürlich ein Sieg gegen Hohenlimburg toll“, sagt Friers.

FC Brünninghausen verpflichtet Jonas Telschow

Der Geschäftsführer stellt gleich den ersten Neuzugang vor. Im Winter wechselt Jonas Telschow vom Oberligisten ASC 09 Dortmund zum FC Brünninghausen. „Jonas passt sehr gut zu unserer Philosophie. Er ist ein talentierter Spieler mit Entwicklungspotenzial“, sagt Friers.

Jetzt lesen

Telschow hatte mehrere Jahre in der Jugend des Hombrucher SV gespielt. Bevor er zum ASC kam, kickte er für den A-Junioren-Westfalenligisten SV Lippstadt. In der Vorbereitung machte der Stürmer auch gleich auf sich aufmerksam. Er traf unter anderem dreimal im Spiel um Platz drei des Hecker-Cups gegen den Westfalenligisten BSV Schüren (3:0).

Jonas Telschow: 13 Tore in 14 Spielen

Dann wurde es aber ruhiger um ihn. Er kam bisher nicht zu einer Oberliga-Minute. Er sammelte nur Spielpraxis in der zweiten Mannschaft des ASC - das aber erfolgreich. In 14 Einsätzen erzielte er 13 Tore. Eine gute Quote für einen 19-Jährigen.

Jetzt lesen

Beim FC Brünninghausen hofft er jetzt auf mehr Einsatzzeiten in der ersten Mannschaft. Er konkurriert aber mit den beiden Stürmern Luke Newman und Florian Gondrum. Gondrum ist natürlich gesetzt, aber Newman und Telschow sollen neben ihm reifen.

Lesen Sie jetzt