„David gegen Goliath“-Duelle beim Hecker-Cup in Aplerbeck - so lief der erste Tag

Amateurfußball

In den Auftaktbegegnungen der Gruppen A und B trafen Topfavorit ASC 09 Dortmund und Titelverteidiger Holzwickeder SC jeweils auf einen Bezirksligisten und lösten die Aufgabe problemlos.

von Christian Bentrup

Dortmund

, 23.07.2019, 22:09 Uhr / Lesedauer: 2 min
„David gegen Goliath“-Duelle beim Hecker-Cup in Aplerbeck - so lief der erste Tag

Als zweifacher Torschütze ließ sich Aplerbecks Kapitän Maximilian Podehl (M.) feiern. © Foltynowicz

Die Vorfreude auf den Beginn des Hecker-Cups 2019 war im Aplerbecker Waldstadion allgegenwärtig. Trotz der frühen Anstoßzeit (17:45 Uhr) hatten sich ca. 600 Zuschauer zum Turnierstart eingefunden, die meisten davon sicherlich um sich einen ersten Eindruck vom heimischen Oberligisten und Veranstalter ASC 09 zu verschaffen. Angesichts der hochsommerlichen Temperaturen waren nicht nur die Spieler, sondern insbesondere auch die vielen Helfer an den zahlreichen Essens- und Getränkeständen bis an die Grenzen gefordert.

Turbulenter Start

Im Auftaktspiel gegen den benachbarten Bezirksligisten VfR Sölde legte der ASC 09 los wie die Feuerwehr. Bereits in der dritten Minute wurde Maximilian Podehl in Strafraumnähe gefoult. ASC-Linksverteidiger Jannik Marth setzte das Leder mit links an die Oberkante des von Stephane Preuß gehüteten Sölder Tores. Wenig später setzte sich Florian Rausch über links durch und flankte auf Torjäger Maxi Podehl, der sich im Strafraum in „Gerd-Müller-Manier“ um seinen Gegenspieler drehte und den Ball aus 12 Metern ins untere rechte Eck zum 1:0 für den ASC 09 einschob (7.).

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Hecker-Cup, Tag 1

Die Bilder des ersten Tages beim Hecker-Cup in Aplerbeck
23.07.2019
/
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz
Guter Auftakt: der ASC beim Hecker-Cup© Nils Foltynowicz

Einbahnstraßen-Fußball

Einen Distanzschuss von Marcel Münzel (17.) und einen Kopfball von Ermias Simatos (28.) lenkte VfR-Schlussmann Stephane Preuß über die Latte. Als dann ASC-Angreifer Lars Warschewski mit einem Freistoß aus 20 Metern wieder nur die Latte traf (31.), blieb es trotz Einbahnstraßen-Fußballs bei der knappen Halbzeitführung.

In der zweiten Hälfte verlor der ASC den Faden und so kam der tapfer kämpfende Underdog aus Sölde auch zu eigenen Angriffen, ohne jedoch echte Torgefahr entfalten zu können. Die Aplerbecker schalteten einen Gang zurück und verwalteten das Spielgeschehen nur noch. In der Schlussphase setzte sich Ermias Simatos über rechts durch und passte hart und punktgenau zur Mitte. Maximilian Podehl brauchte nur noch den Fuß hinzuhalten, um das 2:0 für die Himmelblauen zu erzielen (73.). Den Schlusspunkt setzte Jannik Marth, der aus kurzer Distanz zum 3:0-Endstand abstaubte.

Podehl zufrieden

ASC-Kapitän Podehl erklärte: „Mit dem Ergebnis können wir zufrieden sein, nicht aber mit der Spielweise der zweiten Halbzeit. Ich hoffe, dass sich die Verletzung von Marcel Münzel (Sprunggelenk) als nicht so schlimm erweist. Das sah nicht gut aus und er kommt gerade erst aus einer gleichartigen Verletzung“.

Im zweiten Spiel des Abends - mittlerweile hatte sich das Waldstadion weiter auf über 1000 Zuschauer gefüllt - hatte es Oberligist Holzwickeder SC mit dem Bezirksligisten VfL Kemminghausen zu tun. Nach ausgeglichenem Beginn sah VfL-Torwart Marvin Kröger in der 18. Minute wegen eines Handspiels außerhalb des Strafraums die Rote Karte. Das veränderte die Balance im Spiel: Kemminghausen verteidigte in Unterzahl geschickt, kam aber kaum noch zu Entlastungsangriffen. Der HSC rannte recht planlos an und kam so in der ersten Hälfte zu keinen klaren Abschlüssen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Hecker-Cup, Tag 1

Holzwickede besiegte den VfL Kemminghausen
23.07.2019
/
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz
Hecker-Cup, Tag 1© Nils Foltynowicz

Foulelfmeter verschossen

HSC-Mittelstürmer Marcel Reichwein, Neuzugang vom Regionalligisten TSV Steinbach Haiger, brach nach der Pause den Bann und traf zum 1:0 (46.) sowie per Handelfmeter zum 2:0 (48.). Zu allem Überfluss scheiterte Jonas Keimer mit einem Foulelfmeter an HSC-Torwart Lars Stellfeld (58.). Im Gegenzug machte Holzwickedes Kapitän Sebastian Hahne erst das 3:0 und wenig später das 4:0 (62.). Erneut Reichwein traf zum 5:0-Endstand (73.).

Am Mittwoch (17.45 Uhr) spielt Westfalenligist FC Brünninghausen gegen den Landesliga-Aufsteiger TuS Bövinghausen.

Lesen Sie jetzt