BVB-B-Junioren empfangen Bergisch Gladbach

Juniorenfußball

Den Kontakt zum Spitzenreiter 1. FC Köln haben die Borussen als Zweiter vor dem Jahreswechsel abreißen lassen. Sieben Zähler trennt Schwarzgelb bei noch ausstehenden zehn Spielen vom Titelverteidiger aus der Domstadt. Nun steht die Partie gegen den SV Bergisch Gladbach an.

DORTMUND

10.02.2012, 14:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Said Benkarit fehlt verletzungsbedingt.

Said Benkarit fehlt verletzungsbedingt.

Bereits am Donnerstag abgesagt wurde die Partie der A-Junioren des BVB zum Rückrundenstart beim Tabellenvorletzten Wuppertaler SV. Möglicher Nachholtermin wäre der 25. März.

Mangels Masse stellt sich die Mannschaft fast von allein auf. Innenverteidiger Joao Pedro weilt auf Klassenfahrt in London. Said Benkarit laboriert an einer Kniereizung. Jeremy Dudziak knickte beim Training um. Die Langzeitverletzten Serad Bingöl, Patrick Franke und Ogün Gümüstas fehlen ohnehin. „Nichtsdestotrotz muss die weiter vorhandene Qualität bei allem Respekt gegenüber Bergisch Gladbach langen“, richtet Wolf erst einmal die Aufmerksamkeit auf die Bewältigung der eigenen Hausaufgabe. Vielleicht gibt es dann noch Grund zu doppelter Freude. Köln gastiert in Mönchengladbach.

Bereits am Donnerstag abgesagt wurde die Partie der A-Junioren des BVB zum Rückrundenstart beim Tabellenvorletzten Wuppertaler SV. Möglicher Nachholtermin wäre der 25. März.

Lesen Sie jetzt