Bundesligist prüft SVD-Korbjäger

DORTMUND Der amtierende Regionalliga-Meister SVD 49 Dortmund kennt jetzt seinen Basketball-Spielplan für die Anfang September startende Saison.

von Von Volker Ohm

, 22.07.2008, 17:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
SVD-Trainer Peter Radegast.

SVD-Trainer Peter Radegast.

„Der Auftakt gegen Grevenbroich passt mir gar nicht, da das schon ein entscheidendes Spiel sein kann und wir eher als Spätstarter bekannt sind“, erklärte 49-ers-Trainer Peter Radegast. Zudem muss der SVD bis zum Jahresende zu NVV Lions Mönchengladbach (5. Oktober), zur BG Dorsten (18. Oktober), GV Waltrop (31. Oktober), TSVE Bielefeld (15. November), BBV Hagen (21. November) und zu Bayer Uerdingen (13. Dezember). In der heimischen Brügmann-Halle empfangen die Derner den BSV Wulfen (11. Oktober), die Bochum AstroStars (25. Oktober), die Baskets Salzkotten (8. November), BG Hagen (29. November) und BSG Grevenbroich (5. Dezember).

Lesen Sie jetzt