TTH Dorsten festigt in Backnang Platz zwei

Tanzen

DORSTEN Der Angriff auf Platz eins misslang, trotzdem hatte die A-Formation nach dem zweiten Saisonturnier der 2. Bundesliga Latein in Backnang Grund zum Feiern. Denn mit dem erneuten zweiten Platz festigten die Dorstener diesen Rang auch in der Gesamtwertung.

21.01.2010, 17:53 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das A-Team des TTH wurde Dritter.

Das A-Team des TTH wurde Dritter.

Das Saisonziel – Aufstieg in die 1. Bundesliga – hat das Team so gut wie in der Tasche. Trainer Mike Michel gab sich in dieser Hinsicht am Sonntag zwar noch vorsichtig: „Es kann immer etwas passieren.“ Michels Blick auf die Konkurrenz verrät aber doch großes Selbstbewusstsein: „Auf Neuss brauchen wir nicht mehr zu schauen, nur noch auf Backnang.“ Neuss ist Dritter... Dass es am Samstag „nur“ zu Platz zwei reichte, lag natürlich auch am Heimvorteil der TSG Backnang, die am Ende mit der Wertung 1, 1, 1, 2, 1 einen souveränen Turniersieg feierte. Zum anderen leisteten sich die Dorstener aber auch zu viele individuelle Fehler. Keine großen, aber doch solche, dass der Trainer in den nächsten Wochen weiß, dass es im Training durchaus noch etwas zu arbeiten gibt. 3, 2, 2, 1 und 3 zogen die Wertungsrichter schließlich für den TTH. Das war ein deutlicher Unterschied zu Backnang. Aber auch zu Neuss (5, 3, 4, 3, 2). Auf der Party nach dem Turnier feierten die Dorstener deshalb ausgelassen das gute Ergebnis. Beim nächsten Turnier in Düsseldorf dürfen sie sich nun auch noch auf stärkere Unterstützung heimischer Fans freuen. 

Ergebnisse 2. Turnier in Backnang 1. TSG Backnang 1846 A  1 1 1 2 1 2. TTH Dorsten A  3 2 2 1 3 3. TSG Qurinius Neuss A  5 3 4 3 2 4. 1. TC Ludwigsburg A  2 4 3 4 4 5. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A  4 5 5 5 5 ----- 6. FG TSZ Aachen / TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß  B 6 6 6 6 7 7. 1. TanzSportZentrum Nienburg A  8 7 7 7 6 8. TSC Astoria Karlsruhe A  7 8 8 8 8

Gesamtwertung 1. TSG Backnang 1846 A 2 2. TTH Dorsten A  4 3. TSG Qurinius Neuss A  6 4. 1. TC Ludwigsburg A 8 5. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A  10 6. FG TSZ Aachen / TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß  12 7. 1. TanzSportZentrum Nienburg A  14 8. TSC Astoria Karlsruhe A  16

Lesen Sie jetzt