SV Schermbeck und SV Hardt testen gegen Ex-Erstligisten

Fußball

Der SV Schermbeck und der SV Dorsten-Hardt treffen in der Vorbereitung auf Ex-Bundesligisten. Der SVS hat am Dienstag um 19 Uhr Wuppertal zu Gast, während die Schmidt-Elf bei der SG Wattenscheid 09 antritt (19.30 Uhr)

DORSTEN

17.01.2011, 18:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Partie findet auf dem Kunstrasen im Jugendzentrum an der Berliner Straße statt. Martin Schmidt hat am Montag im taktischen Bereich gearbeitet, um die Kräfte seiner Elf etwas zu schonen: „Die Jungs sind gerade mental nicht gerade frisch. Daher haben wir gegen Essen auch viele Fehler gemacht“, erklärte der Trainer. Wattenscheid ist noch ein härterer Gegner als die Essener Reserve. Die SG steht zwar nur auf dem zehnten Platz, doch die Experten trauen dem Team immer noch die Meisterschaft in der Westfalenliga 2 zu.

Lesen Sie jetzt