SV Schermbeck feierte ein Handball-Fest

Handball

SCHERMBECK Der SV Schermbeck hat gegen die HSG Düsseldorf ein Handball-Fest gefeiert. Auch wenn der Bundesligist den Verbandsligisten mit 46:18 abfertigte, hatten die rund 400 Zuschauer in der Petrinumhalle einen Riesenspaß.

von Von Ralf Weihrauch

, 02.08.2009, 20:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heiko Kreilkamp (re.) fehlt dem SVS am Samstag.

Heiko Kreilkamp (re.) fehlt dem SVS am Samstag.

Niklas Bell, Busjan, Reinecker; Christopher Seibel, Sebastian Seinbel (1), Kuhn, Robert (2), Speckamp (1/1), Kerbstadt, Kreilkamp (3), Hinz, Nölscher (6), Schuchardt, Frederik Bell (1), Felisiak (1), Timmermann.

Lesen Sie jetzt