SV Altendorf meldet Neuzugang Nummer fünf

Fußball

Der SV Altendorf-Ulfkotte meldet den fünften Neuzugang für die kommende Saison. Und wieder hat Trainer Christian Martschat seine Kontakte zu früheren Teams spielen lassen.

Altendorf-Ulfkotte

, 13.04.2020, 18:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ali Karayani und Christian Martschat, SV Altendorf-Ulfkotte

Ali Karayani (l.) ist der fünfte Neuzugang, den Christian Martschat (r.) und der SV Altendorf-Ulfkotte für die neue Saison vorstellten. © Privat

Der neue Mann, den die Altendorfer am Ostermontag bekannt gaben, ist Ali Karayani und spielte bislang bei SuS Hervest-Dorsten, wo er auch unter Christian Martschat trainierte. „Die Zusammenarbeit mit dem Coach in Hervest war schon super, demnach war es eine nicht ganz so schwere Entscheidung. Er weiß wovon er redet und hat eine klare Vorstellung von Fußball“, erklärte der Mittelfeldspieler auf die Frage nach den Gründen für seinen Wechsel.

Auch das Gespräch mit dem Altendorfer Vorsitzenden Michael Winkel beschrieb Karayani als sehr gute: „Der gesamte Verein hat einen realistischen Plan und das kam im Gespräch klar rüber. Ich freue mich Teil des SV Altendorf zu werden.“ Winkel zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden: „Er ist ein klasse Typ und ein Gewinn für unseren Verein“, so der 1. Vorsitzende.

Lesen Sie jetzt