Heier in guter Frühform

Rudern

Wechselhaft wie die Wetterbedingungen waren auch die Leistungen der Dorstener Juniorenruderer bei der 42. Aaseeregatta in Münster am vergangenen Wochenende.

DORSTEN

24.04.2012, 15:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Niklas Heier.

Niklas Heier.

Ein wenig besser machten es Christopher Reinhardt und Malte Enbergs. Hatten beide im ersten Rennen am Samstag noch deutliche Probleme, machten sie ihre Sache im ersten Rennen am Sonntag wesentlich besser, gewannen deutlich vor den Booten aus Minden, Waltrop und Münster und erzielten dabei die beste Zeit beider Rennläufe. Im zweiten Rennen des Tages hingegen fehlte jedoch die nötige Konzentration, so dass man sich am Ende mit Platz vier begnügen musste. In 14 Tagen geht es dann für die Junioren des RVD zur 105. Großen Ruderregatta nach Bremen. Hier gilt es dann, sich erneut für die im Juni anstehenden Jahrgangsmeisterschaften zu beweisen. „Bis dahin wartet allerdings noch einiges an Arbeit auf uns“, war sich das Trainerduo Wyrwoll/Schmelzer einig. 

Lesen Sie jetzt