Fast 180 Reiter beim Vielseitigkeitsturnier des Reitvereins Lippe-Bruch Gahlen

Pferdesport

Am Wochenende findet wieder ein vom Gahlener Reitverein organisiertes Turnier statt. Die Teilnehmer kommen in diesem Jahr nicht nur aus Deutschland.

Gahlen

11.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Fast 180 Reiter beim Vielseitigkeitsturnier des Reitvereins Lippe-Bruch Gahlen

Der Gahlener Reitverein veranstaltet am Wochenende wieder ein Vielseitigkeitsturnier. In diesem Jahr gab es sogar Anmeldungen aus den Niederlanden und Finnland. © Archiv

Der Gahlener Reitverein veranstaltet am kommenden Wochenende ein Vielseitigkeitsturnier – zum zweiten Mal im Frühjahr und nicht im Juli.

„Wir gehen ein bisschen back to the roots“, sagte die Vorsitzende Christiane Rittmann vor einem Jahr, als sie am Rande der zahlreichen Helfereinsätze erzählte, dass es vor vielen Jahren eigentlich immer ein Vielseitigkeitsturnier im April gegeben habe. Und dass der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen auch mit dieser Entscheidung wieder voll ins Schwarze getroffen habe, zeige die sehr positiv verlaufene Veranstaltung im April des vergangenen Jahres. „Aus diesem Grund sind wir für 2019 bei unserem umgestellten Konzept geblieben“, so Rittmann.

Knapp 180 Reiterinnen und Reiter werden mit ihren Sportpartnern nach Gahlen reisen. Teilweise bringen sie sogar drei oder vier Pferde mit, um gleich in mehreren Prüfungen an den Start gehen zu können. Sogar Startplatzanfragen aus Bayern, Rheinland-Pfalz, den Niederlanden und Finnland hat das Planungsteam erhalten.

Bundesweite Sichtungen

Am Turniersamstag stehen die Dressuren und das Springen im Geländepark Hardtberg auf dem Programm, bevor es am Nachmittag dann mit der ersten Geländeprüfung so richtig losgeht. Am Sonntag gibt es neben Prüfungen für junge Pferde, die sich mit guten Ergebnissen für das DKB-Bundeschampionat der jungen Reitpferde qualifizieren können, zur Mittagszeit auch die schwerste Geländeprüfung des Turniers – eine L-Geländeprüfung. Und dass dieses Turnier nicht nur bei den Reitern, sondern auch bei den Sponsoren gut ankommt, sieht man an der Vielzahl der Cup-Wertungen, die im Rahmen des Vielseitigkeitsturniers ausgetragen werden. Mit dem IGV-Rheinland Cup, dem CDV Cup und dem GEBA Cup werden sogar teils bundesweite Sichtungen ausgetragen.

Die Zeiteinteilung, die Starterlisten und die Ergebnisse sind wie immer zeitnah zu finden unter
www.rechenstelle.de

Lesen Sie jetzt