Der Terminüberblick: SV Schermbeck reist zu Borussia Mönchengladbach

Fußball

Dorstens Fußballer testen fleißig: Der SV Schermbeck trifft auf einen prominenten Namen, RW Deuten ist doppelt im Einsatz und einige Kreisligisten bestreiten Derbys.

Dorsten, Schermbeck

, 01.08.2020, 07:05 Uhr / Lesedauer: 3 min
Der SV Schermbeck (hier im Duell gegen Wacker Obercastrop) trifft auf die U23 von Borussia Mönchengladbach.

Der SV Schermbeck (hier im Duell gegen Wacker Obercastrop) trifft auf die U23 von Borussia Mönchengladbach. © Joachim Lücke

Dorstens drei überkreislichen Fußballteams bestreiten insgesamt fünf Testspiele am Wochenende. Während der Westfalenliga-Aufsteiger RW Deuten und der Oberligist SV Schermbeck jeweils samstags und sonntags im Einsatz sind, testet der Landesligist SV Dorsten-Hardt lediglich einmal. Auch die Kreisligisten sind aber fleißig im Einsatz.

Jetzt lesen

Testspiele

TuS Ennepetal - SVS

Sa., 12.45 Uhr, Bremenplatz 33, 58256 Ennepetal

Eigentlich wollte der SV Schermbeck gegen den VfL Senden testen. „Deren Trainer sind aber beide erkrankt“, so SVS-Trainer Sleiman Salha (Foto). Kurzfristig ließ sich aber noch ein Test ausmachen. Liga-Konkurrent TuS Ennepetal war selber auf der Suche nach einem Gegner. „Wir mussten etwas machen. Wir haben viele Spieler, die lange nicht gespielt habe“, so Salha.

Bor. Mgladbach U23 - SVS

So., 16 Uhr, Hennes-Weisweiler-Allee 1, 41179 Mönchengladbach

Einen Tag später trifft das Team auf die Reserve des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Trainer des Teams ist Heiko Vogel, der bereits beim FC Basel in der ersten Schweizer Liga unter Vertrag stand. „Das ist ein Spiel, worauf wir uns alle riesig freuen“, sagt Salha. Taktisch möchte er vor allem sehen, wie weit seine Mannschaft in der Arbeit gegen den Ball ist. „Mit dem Ball wollen wir aber trotzdem mutig spielen, so wie wir es immer vorhaben.“

Jetzt lesen

RW Deuten - VfB Hüls

Sa., 15 Uhr, Weseler Straße 327

RW Deuten - SSV Buer

So., 15 Uhr, Weseler Straße 327

Zwei Testspiele hat auch der Westfalenliga-Aufsteiger RW Deuten am Wochenende zu absolvieren. Für ihn sind es die ersten Spiele seit März. „Deswegen erwarten wir keine Wunderdinge“, so Trainer Markus Falkenstein. „Das Wochenende ist für uns zum Reinkommen.“

Spannend werde die Frage, wie er und sein Trainer-Partner Marek Swiatkowski die Teams aufgrund der 30-Mann-Regel aufteilen. Nach einer „sehr intensiven Trainingswoche“ hofft Falkenstein, dass sein Team es schaffe, eventuell „ein, zwei Trainingsschwerpunkte umzusetzen“.

Jetzt lesen

Spvgg. Erkensch. - SV Hardt

So., 15 Uhr, Stimbergstr. 175, 45739 Oer-Erkenschwick

Das erste Testspiel haben die Hardter deutlich mit 6:0 gegen den A-Kreisligisten TSV Raesfeld gewonnen. Nun geht es für das Team von Trainer Martin Stroetzel gegen den Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick − eine ungleich schwerere Hausnummer. Für die Hardter, die sich mit Regionalliga- und Oberliga-erfahrenen Spielern stark verstärkt haben, kann das Spiel gegen den ehemaligen Zweitligisten ein erster, kleiner Härtetest sein.

Kreisligisten bestreiten zwei Derbys

Die Dorstener Kreisligafußballer testen am Wochenende ebenfalls fleißig, darunter stehen sogar mehrere Derbys an. So trifft der B-Kreisligist SV Altendorf am Sonntag um 15 zuhause auf den A-Kreisligisten BVH Dorsten. Zeitgleich treffen auch die beiden B-Kreisligisten SSV Rhade und GW Barkenberg aufeinander.

Jetzt lesen

Der SV Lembeck empfängt zudem mit der DJK Eintracht Coesfeld den letztjährigen Meister der Kreisliga A 2 Ahaus-Coesfeld am Sonntag um 15 Uhr. BW Wulfen muss um 17 Uhr zu BW Langenbochum, der SC spielt gegen die Reserve des Vereins. Der SV Schermbeck II trifft auswärts um 15 Uhr auf den Bezirksligisten SF Stuckenbusch. Die Kreisliga-A-Fußballer des TuS Gahlen spielen um 15 Uhr zuhause gegen den STV Hünxe.

Derby bei den Fußballerinnen zwischen Gahlen und Lembeck

Die Frauen-Fußballmannschaften in Dorsten sind am Wochenende ebenfalls im Einsatz. Am Samstag testen die Bezirksliga-Fußballerinnen des TuS Gahlen bei GW Lankern um 11 Uhr, ehe sie am Sonntag im Derby auf die Kreisliga-A-Fußballerinnen des SV Lembeck treffen. Anstoß in Gahlen ist ebenfalls um 11 Uhr.

Der höchstspielende Frauen-Fußball-Verein in Dorsten, der SSV Rhade spielt auch noch. Das Team von Trainer Dirk Bessler trifft am Sonntag um 11 Uhr auf die SpVgg Vreden. Das neugegründete Frauenteam von RW Dorsten empfängt um 17 Uhr Preußen Sutum.

Zwei Mannschaftsvorstellungen

Zwei Teams stellen am Wochenende ihre Mannschaften vor. Den Anfang macht am Samstag der BVH Dorsten. Arek Knura, Trainer des A-Kreisligisten, bittet sein Team um 11 Uhr auf den Platz. Am Sonntag geht es weiter mit der Mannschaftsvorstellung des BVH-Ligakonkurrenten RW Dorsten. Dirk Cholewinski kündigte „Überraschungen beim Trainingsauftakt“ an. Er bittet sein Team ebenfalls ab 11 Uhr auf den Platz.

Jetzt lesen

Die Termine auf einem Blick

Samstag

Mannschaftsvorstellung

BVH Dorsten 11 Uhr

Testspiele

TuS Ennepetal - SV Schermbeck 12.45 Uhr

SV RW Deuten – VfB Hüls 15 Uhr

GW Lankern – TuS Gahlen Frauen 11 Uhr

Jetzt lesen

Sonntag

Mannschaftsvorstellung

RW Dorsten 11 Uhr

Testspiele

SSV Rhade – SpVgg Vreden Frauen 11 Uhr

TuS Gahlen – SV Lembeck Frauen 11 Uhr

SV Altendorf – BVH Dorsten 15 Uhr

SSV Rhade – GW Barkenberg 15 Uhr

Spvgg. Erkenschwick – SV Hardt 15 Uhr

SV Lembeck – Eintr. Coesfeld 15 Uhr

RW Deuten – SSV Buer 15 Uhr

SF Stuckenbusch – SV Schermbeck U23 15 Uhr

TuS Gahlen – STV Hünxe 15 Uhr

RW Dorsten Frauen – Preußen Sutum 17 Uhr

BW Langebochum II – BW Wulfen 17 Uhr

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt