Den freien Fall stoppen

26.10.2007, 18:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Hardt Der SV Hardt 2 will am Sonntag (15 Uhr) in Sinsen den freien Fall stoppen.

Kreisliga A-West

TuS Sinsen - SV Hardt 2

Neun Niederlagen in Folge haben die Hardter nicht nur am Tabellenende festgesetzt, sondern auch das Selbstvertrauen spürbar angegriffen. "Wir brauchen unbedingt mal wieder ein Erfolgserlebnis", erklärte Spielertrainer Olli Reken, der sein Team beim Tabellensiebten nicht chancenlos sieht.

Allerdings müssen die Hardter vorerst auf Steffen Gött (beruflich verhindert) und Hendrik Fels (noch nicht fit) verzichten. Matthäus Rzepka hat dem Verein zudem endgültig den Rücken gekehrt. gg

Lesen Sie jetzt