Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Coesfeld macht den Weg für RW Deuten frei

Fußball

Eintracht Coesfeld hat am Samstag erwartungsgemäß seinen Rückzug in die Kreisliga A erklärt. Das macht Deuten zum Dirketaufsteiger in die Landesliga, hat aber auch noch andere Auswirkungen.

Deuten, Gahlen

, 26.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Coesfeld macht den Weg für RW Deuten frei

Aufgestiegen sind sie schon, jetzt wollen die Spieler des SV Rot-Weiß Deuten auch den Meistertitel. © Joachim Lücke

Durch den Rückzug der Coesfelder wird der Tabellendritte an der Aufstiegsrelegation der zwölf Vizemeister der Bezirksligen teilnehmen. Am letzten Spieltag enbrennt somit ein Dreikampf zwischen Vorwärts Epe (53 Punkte, zuhause gegen TuS Wllen) sowie TuS Haltern II, (53, zuhause gegen FC Epe) und der TSG Dülmen (53, bei Eintracht Coesfeld).

Auch im Abstiegskampf ändert der Coesfelder Verzicht die Situation maßgeblich. Denn die Eintracht nimmt einen der drei Abstiegsplätze ein, und Platz 14 reicht nun zum Klassenerhalt. Aktuell steht dort DJK VfL Billerbeck dank des um drei Tore besseren Torverhältnisses vor dem punktgleichen TuS Gahlen. Holt der TuS heute mehr Punkte als die DJK oder gewinnen die Gahlener um drei Tore höher als Billerbeck, wäre das die Rettung. Bei allen anderen Ergebnissen hält Billerbeck die Klasse. Gahlen spielt zuhause gegen Lippramsdorf, Billerbeck bei SF Merfeld.

Für Spannung ist heute also auf vielen Plätzen gesorgt - auch beim Deutener Spiel in Gescher. Denn natürlich würden die Rot-Weißen das kaltgestellte Bier am Sonntagabend lieber als echter Meister trinken, und der Rückstand auf Coesfeld beträgt ja nur einen Punkt.

Der Deutener Mannschaft ist die Ausgangslage bekannt. „Das hat sich am Samstagabend wie ein Lauffeuer verbreitet“, berichtete der 2. Vorsitzende Mathias Deckers.

Lesen Sie jetzt