BSV Wulfen steht im Achtelfinale

Basketball

Die Basketballer des BSV Wulfen sind am Mittwochabend in der dritten Runde des WBV-Pokals ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Beim Oberligisten SC Kinderhaus setzten sich die Wulfener deutlich durch.

WULFEN

von Von Jan Große-Geldermann

, 20.11.2013, 21:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Vorentscheidung war das aber noch nicht. Kinderhaus kam im dritten Viertel auf 45:55 heran. Erneut war eine Auszeit nötig, damit der BSV wieder Fahrt aufnimmt. Das 63:50 vor dem Schlussabschnitt war aber noch kein Ruhekissen. Erst ein 17:5-Lauf zum 80:55 (36.) sorgte für klare Verhältnisse. Die letzten Punkte des Spiels gehörten Noel Plumpe, der den 91:61-Endstand herstellte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt