BSV Wulfen schlägt Ronsdorf deutlich

Basketball

Im Kampf um den Klassenerhalt haben die Regionalliga-Herren des BSV Wulfen ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Nach dem Sieg über Titelfavorit Köln feierten sie am Samstag in der heimischen gesamtschulhalle gegen die Deutsche Turnerschaft Ronsdorf eine gelungene Revanche für die 78:86-Hinspielniederlage.

WULFEN

von Von Andreas Leistner

, 07.12.2014, 13:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch Rene Penders (M., mit Ball im Duell mit Ronsdorfs Gordon Geib) zeigte eine starke Leistung und steuerte 18 Punkte zum Wulfener Sieg bei.

Auch Rene Penders (M., mit Ball im Duell mit Ronsdorfs Gordon Geib) zeigte eine starke Leistung und steuerte 18 Punkte zum Wulfener Sieg bei.

Günther (7/2), Lehmann (10/3), Hulsen (20/2), Penders (18/4), Gashi, Mazur (13), Brown (16), Marquardt (4), Vadder (10), David (2).

Lesen Sie jetzt