Bockhoff steigert ihre Bestzeit

10.10.2007, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schermbeck Manuela Bockhoff vom SV Schermbeck hat beim Marathon in Köln ihre persönliche Bestzeit um 37 Minuten unterboten. Die Schermbeckerin lief am Wochenende ein gutes Anfangstempo. Ab Kilometer 18 aber wurden die Beine schon schwer. Doch durch die Unterstützung der Zuschauer wurden neue Kräfte freigesetzt, die sie mit gutem Tempo zum Ziel durchlaufen ließen. Von den 12.000 gestarteten Läufern konnten nur 9.780 finishen. In der AK30 erlief sich Manuela Bockhoff Platz 93 von 214 gestarteten Athleten. Bei der Gesamt Platzierung der Frauen erreichte Sie Platz 600 von 1.877 und in der Gesamtwertung Platz 5.266.

Lesen Sie jetzt