BG Dorsten meldet einen Neuzugang

Basketball

Bei den Basketball-Regionalligisten BG Dorsten und BSV Wulfen sind weitere Personalentscheidungen gefallen. Während die BG mit Lukas Kazlauskas einen Neuzugang präsentierte, meldete der BSV die Vertragsverlängerung von Kreshnik Gashi.

DORSTEN/WULFEN

17.06.2015, 13:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kazlauskas ist in Dorsten kein Unbekannter, denn in der Saison 2013/2014 trug er das Trikot des BSV Wulfen. Trotz starker Leistungen verließ der 1,88m-Mann den Verein und landete letztlich in der 2. Regionalliga bei Bayer 05 Uerdingen. „Wir wollten auf der Point-Guard-Position kein Risiko eingehen. Da passt ein Spieler, der sowohl die Liga als auch Dorsten kennt, perfekt in unser Konzept“, zeigte sich BG-Trainer Ivan Rosic froh über die erfolgreiche Verpflichtung des ehemaligen U18-Nationalspielers Litauens. „Er ist extrem ballsicher und als Linkshänder naturgemäß schwer auszurechnen.“

Der BSV Wulfen freut sich unterdessen über die Zusage von Kreshnik Gashi. Der 31-jährige Routinier ist einer der gefährlichsten Distanzschützen im Team von Maik Berger und zudem ein großer Kämpfer. In der vergangenen Saison verpasste der Marler kein Spiel.

Lesen Sie jetzt