Barkenberg setzt auf Talente

10.10.2007, 16:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Barkenberg Der TTV Barkenberg hat am Wochenende das spannende Tischtennis-Match gegen die TTG Rosendahl gewonnen.

1. Kreisklasse

TTV Barken. - Rosendahl 3 9:4

Ohne drei Stammspieler lief die Begegnung besser als gedacht. Nach den gewonnenen Doppeln von Roland Beckmann/Rolf Lützenkirchen und Thomas Schregel/ Kevin Koch gingen die Barkenberger mit 2:1 in Führung.

Als die Führung zum 5:2 ausgebaut wurde, kamen die jungen Ersatzspieler an die Reihe. Christoph Borgmann erzielte seinen ersten Sieg für die erste Mannschaft. Im Anschluss daran punktete das hoffnungsvolle Talent, Jugendspieler Kevin Koch. Den Schlusspunkt setzte Rolf Lützenkirchen. Für den TTV waren Roland Beckmann (2), Thomas Schregel, Rolf Lützenkirchen (2), Christoph Borgmann und Kevin Koch erfolgreich.

Lesen Sie jetzt