Alwin Peltz bester Lembecker Schütze

Sportschießen

LEMBECK Die besten Sportschützen des SSC Lembeck sind in den Vereinsräumen am Hagen ausgezeichnet worden. Geehrt wurden Vereinsmeister, Vereinspokalsieger und die Sieger des Passivenschießens.

05.01.2010, 16:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Sieger der Lembecker Vereinsmeisterschaften mit ihren Pokalen.

Die Sieger der Lembecker Vereinsmeisterschaften mit ihren Pokalen.

Neuer Vereinsmeister ist Alwin Peltz, der die Seniorenklasse A mit 299 Ringen gewann. In der Schützenklasse setzte sich Bernd Mast (367, Ringe) vor Martin Berger (366,7) und Julian Oendorf (353,7) durch. Die Seniorenklasse C gewann Ludger Brand (294,5) vor Hubert Bahde (288,6).   In der Altersklasse siegte Dieter Berger (289). Bester Junioren-Schütze des vergangenen Jahres war Christian Vadder (354,6), der sich vor Matthias Gerling (332,9) und Lukas Gedding (325,4) platzierte.

Die Jugendklasse gewann Markus Vadder (346,8), der auch Pokalsieger in dieser Klasse wurde. Bei den Junioren sicherte sich Christian Vadder ebenfalls seinen zweiten Titel. Gleiches gilt für Bernd Mast, der sich den Pokalsieg in der Schützenklasse holte. Beim Passivschießen siegte Reiner Heitmann vor Matthias Böckelmann und Bernd Bussmann.

Lesen Sie jetzt