TT: Jungen von Post SV verlieren trotz enger Matches

CASTROP-RAUXEL Trotz enger Matches mussten sich die Nachwuchs-Tischtennisspieler des Post SV (5.) beim Tabellenzweiten der Jungen-Bezirksliga mit 3:8 geschlagen geben. Roland Rauxel unterlag 5:8, die Zweite des Post SV siegte 8:2.

von Von Jens Lukas

, 24.10.2007, 14:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
TT: Jungen von Post SV verlieren trotz enger Matches

In der Jungen-Bezirksklasse steuerte Kevin Ov zwei Einzel-Siege für den Post SV 2 beim 8:2 gegen den DSC Wanne bei.

In der Jungen-Bezirksklasse feierte der Post SV 2 (6.) ein 8:2 gegen den DSC Wanne (10.). Die Erfolgs-Garanten Luca Kempf, Lukas Bolenz und Kevin Ov (je 2:0) blieben in den Einzeln unbesiegt.

In der Jungen-Bezirksklasse feierte der Post SV 2 (6.) ein 8:2 gegen den DSC Wanne (10.). Die Erfolgs-Garanten Luca Kempf, Lukas Bolenz und Kevin Ov (je 2:0) blieben in den Einzeln unbesiegt.

Den Sprung in die Spitzengruppe der Schüler-Kreisliga verpasste der Post SV durch ein 4:8 beim SuS Scheidingen (1.). Da halfen auch die drei Einzel-Punkte von David Wu nicht. Roland 1 (5.) kletterte mit Matchwinner Emilio Kartas (4 Punkte) durch das 8:4 gegen die TTF Bönen 2 (8.) auf Rang vier.

Lesen Sie jetzt