Testspiele: Eintracht gewinnt Orts-Derby

CASTROP-RAUXEL Ein "grottenschlechtes" Spiel sah Thorsten Zwolinski, Trainer der Arminia Ickern, bei der Ickerner Eintracht. Der Gastgeber gewann die Partie durch Tore von Passis Kiassungo und Lars Sommer mit 2:0. Die Arminen waren chancenlos.

von Von Florian Kopshoff

, 27.07.2008, 20:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Testspiele: Eintracht gewinnt Orts-Derby

Nicht ganz unschuldig am der Test-Pleite der Zwolinski-Elf war wohl ein feierlicher Anlass am Vorabend des Spiels. Die Spieler Michael Becker und Ralf Bettmann feierten gemeinsam ihren 30. Geburtstag - und Eintracht Ickern-Trainer Thomas Höfener war dagegen vollauf zufrieden mit der Leistung seiner Mannen: Ein "sehr gutes Spiel", bescheinigte der Coach seiner erfolgreichen Elf.

Lesen Sie jetzt