Tennis: Heinz Ganz im Viertelfinale

CASTROP-RAUXEL Heinz Ganz vom TC Castrop 06 hat bei den Deutschen Meisterschaften der Tennis-Senioren in Bad Neuenahr das Viertelfinale erreicht. In der Einzelkonkurrenz der Herren 80 setzte er sich klar mit 6:2 und 6:1 gegen Ulrich Knoch vom TV Forsbach durch.

von Von Jörg Laumann

, 23.07.2008, 19:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
RN-Foto: Goldhahn

RN-Foto: Goldhahn

Am Freitag (25. Juli) trifft der Castroper in der Runde der letzten Acht auf einen alten Bekannten: Mit Günther Siebert (Jahn Forchheim), der sich im Achtelfinale mit 6:0 und 6:0 gegen Karl Breves (TC Bad Pyrmont) durchsetzte, hatte Ganz im vergangenen Jahr bei den Deutschen Meisterschaften den dritten Platz im Doppel erreicht.

Ebenfalls am Freitag steht für den TC-06-Routinier in Bad Neuenahr eine besondere Auszeichnung auf dem Programm: Heinz Ganz wird für seine 25. Teilnahme bei den nationalen Senioren-Titelkämpfen geehrt.

Lesen Sie jetzt