Schwerin 1 und Merklinde 2 spielen gegen Stadtlohn

Billard

CASTROP-RAUXEL Da wurden Reisespesen eingespart: Der BC Stadtlohn nutzte die Reise nach Castrop-Rauxel die Europastadt und spielte am Dienstag nicht nur die Nachholpartie gegen den ABC Merklinde 2, sondern nutzte auch den Termin, um gegen die BF Schwerin 1 zu spielen. Einmal siegten sie, einmal bezogen sie eine Niederlage

von Von Jürgen Weiß

, 14.01.2010, 11:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hatte mit Schwerin das Nachsehen: Michael Majcherski.

Hatte mit Schwerin das Nachsehen: Michael Majcherski.

Die BF Schwerin sind derzeit Gastgeber der Kreiseinzelmeisterschaften der Klasse 1 in der Freien Partie am kleinen Billard. Mit Alex Reuter stellen die "Freunde" gar einen Teilnehmer auf dieser höchsten Ebene. Der 16-Jährige Shootingstar der letzten Monate bekommt es allerdings mit harter Konkurrenz zu tun. Da ist zum Beispiel Christian Pöther (ABC Merklinde), der in dieser Disziplin bis 2008 viermal in Folge Deutscher Meister wurde. Nicht zu verachten auch Carsten Krane aus der Bundesliga. Das Feld komplettiert Hans Wolff vom BC Dorsten. Das Lokalderby der beiden Castrop-Rauxeler kommt in der zweiten Runde zur Ausspielung.

Lesen Sie jetzt