Neue Spuren im Schnee - Kommt nach Ucar und Kohl auch Özbek?

SuS Merklinde

CASTROP-RAUXEL Drei "Neue" stiefelten am Sonntagnachmittag durch den Schnee am Fuchsweg in Richtung Fußballplatz des SuS Merklinde. Allen voran: Sencer Özbek. Hinter ihm Sebastian Kohl und Murat Ucar.

von Von Florian Kopshoff

, 03.01.2010, 20:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Plötzlich Merklinder? Sencer Özbek (rechts) im Zwiegespräch mit SuS-Coach Toni Kotziampassis.

Plötzlich Merklinder? Sencer Özbek (rechts) im Zwiegespräch mit SuS-Coach Toni Kotziampassis.

Vier Abgänge Auf jeden Fall werden Sebastian Kohl (vom DSC Wanne-Eickel) und Murat Ucar (vom SV Dingen) den SuS in Zukunft unterstützen. Defensivspieler Kohl musste beim Westfalenligisten zuletzt eine einjährige Pause einlegen, weil er einen Kreuzbandriss auskurierte. "Er passt gut zu uns", sagt Kotziampassis über den 22-Jährigen. Routinier Ucar hatte es nur ein halbes Jahr beim SV Dingen gehalten.

Vier Abgänge Auf jeden Fall werden Sebastian Kohl (vom DSC Wanne-Eickel) und Murat Ucar (vom SV Dingen) den SuS in Zukunft unterstützen. Defensivspieler Kohl musste beim Westfalenligisten zuletzt eine einjährige Pause einlegen, weil er einen Kreuzbandriss auskurierte. "Er passt gut zu uns", sagt Kotziampassis über den 22-Jährigen. Routinier Ucar hatte es nur ein halbes Jahr beim SV Dingen gehalten.

Sebastian Scheuer (beruflich bedingt zu RW Bodelschwingh), André Trottenberg, Dennis Kock und Dennis Hammerschmidt (unbekanntes Ziel) verlassen Merklinde.

Lesen Sie jetzt