Kurze Fuffzehn: Markus Dömer hat eine klare Meinung zu Trump

Interview

Sportler müssen schnell reagieren und verbal schlagfertig sein. Das fragen wir in unserem Interview-Format „Kurze Fuffzehn“ ab. Jetzt ist Markus Dömer am Zug. Mit Video.

Castrop-Rauxel

, 21.11.2020, 12:10 Uhr
Der Ickerner Markus Dömer spielte viele Jahre für den ABC Merklinde. Als Billardspieler hatte er Einsätze bei Europameisterschaften und Deutschen Meisterschaften.

Der Ickerner Markus Dömer spielte viele Jahre für den ABC Merklinde. Als Billardspieler hatte er Einsätze bei Europameisterschaften und Deutschen Meisterschaften. © Volker Engel

Fix sagen, was Sache ist! „Kurze Fuffzehn“ - einst die viertelstündige Pause der Bergleute - das steht umgangssprachlich für nicht lange warten oder nicht lange zögern. Und genau darum geht es in dieser Rubrik. Sportler aus Castrop-Rauxel antworten spontan auf kurze Fragen – mehr als (na klar!) 15 Sekunden pro Frage dürfen sie nicht überlegen.

Heute: Markus Dömer (vormals ABC Merklinde), Billardspieler mit Einsätzen bei Europameisterschaften und Deutschen Meisterschaften.

Schalke oder BVB?
Nur der BVB!

Fisch oder Fleisch?
Fisch ist nicht so meins. Ich bin bin bei Fleisch.

Bier oder Limo?
Ich nehm Bier. Ein Dortmunder.

Katholisch oder evangelisch?
Weder noch.

Trump oder Biden?
Ist die Frage ernst gemeint? Natürlich Biden.

Asche oder Rasen?
Ich als alter Fußballer kenne die Asche noch. Daher nehme ich den Rasen.

Couch oder Club?
Inzwischen Couch. Es war mal anders.

Handwerker oder Handlanger?
(zeigt zwei linke Hände) Handlanger.

Berge oder Meer?
Die Antwort ist eindeutig: Ohne Ski-Fahren geht nichts. Ich nehme die Berge.

Sky oder Sportschau?
Ich bin bekennender Sky-Fan. Sportschau ist mir natürlich bekannt, aber ich nehme lieber Sky.

Jetzt lesen

Hund oder Katze?
Ich habe beide. Wenn ich wählen müsste, nehme ich den Hund.

Buch oder Film?
Naja, ich bin keine Leseratte. Daher: Film.

Heavy Metal oder Helene Fischer?
Leute, Leute, Leute. Ok, ich oute mich mal: Helene Fischer.

Jetzt lesen

Rad oder Auto?
(verzieht das Gesicht) Ich glaube, eher das Auto.

Balkon oder Garten?
Einen Balkon habe ich nicht. Einen Garten habe ich. Also nehme ich den Garten.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Sportler müssen schnell reagieren und verbal schlagfertig sein. Das fragen wir in unserem Interview-Format „Kurze Fuffzehn“ ab. Als Erster ist Fatih Kantarci am Zug. Mit Video. Von Jens Lukas

Lesen Sie jetzt