Live-Ticker zum Nachlesen: Wacker Obercastrop besiegt Wanne 11 und steht im Pokal-Finale

Fußball-Liveticker

Die Livestream-Kamera in der Erin-Kampfbahn funktioniert nicht. Deshalb haben wir in einem Ticker aufgeschrieben, was beim Kreispokal-Halbfinale zwischen Obercastrop und SV Wanne 11 passiert ist.

Obercastrop

, 08.08.2020, 16:02 Uhr / Lesedauer: 3 min
Christian Mengert (r) und sein SV Wacker Obercastrop haben nach einer Hitzeschlacht das Kreispokal-Endspiel erreicht.

Christian Mengert (r) und sein SV Wacker Obercastrop haben nach einer Hitzeschlacht das Kreispokal-Endspiel erreicht. © Volker Engel

Westfalenliga-Aufsteiger Wacker Obercastrop hat das Kreispokal-Endspiel erreicht. Die Wackeraner gewannen ihr Halbfinale gegen den bisherigen Landesliga-Klassenkameraden SV Wanne 11 mit 4:2 (0:0) nach Elfmeterschießen.

Wer ist der Final-Gegner? Das entscheidet sich am Sonntag (9. August) im zweiten Halbfinale zwischen dem FC Frohlinde (Landesliga) und dem DSC Wanne (Westfalenliga). Gespielt wird ab 15 Uhr an der Castrop-Rauxeler Brandheide.


Wacker Obercastrop - SV Wanne 11
n.E. 4:2 (0:0)
OBERCASTROP: Scholka; Mengert, Hoffmann, Shala (46. Schröter), Kitowski, Kubiak, M. Budde, Astacio, Kapitza (46. Schröder), Can, Brehm.

WANNE: Kassen; Boudhan, Akbaba, Drews, K-J Hyna, Atmaci, Benkovic, Cygiel, Reimann, Öztürk, Närdemann.

Tore im Elfmeterschießen: 1:0 M. Budde, 1:1 Cygiel, 2:1 Brehm, 3:1 Schröder, 3:2 Atmaci, 4:2 Schröter.




Die Chronologie der Ereignisse in der Erin-Kampfbahn

15.45 Uhr - Die Livestream-Kamera in der Erin-Kampfbahn funktioniert nicht. Deshalb bieten wir an dieser Stelle den Service eines Livetickers des Kreispokal-Halbfinals zwischen Obercastrop und dem SV Wane 11.

16.01 Uhr - Anpfiff in der Erin-Kampfbahn durch DFB-Schiedsrichterin Nadine Westerhoff (vormals Matthes). Vor dem Anpfiff des Spiels hatte es eine Schweigeminute gegeben - für den im Juni verstorbenen Ehrenvorsitzenden Theo Schürhoff.

Vor dem Anpfiff des Spiels hatte es eine Schweigeminute gegeben - für den im Juni verstorbenen Wacker-Ehrenvorsitzenden Theo Schürhoff.

Vor dem Anpfiff des Spiels hatte es eine Schweigeminute gegeben - für den im Juni verstorbenen Wacker-Ehrenvorsitzenden Theo Schürhoff. © Volker Engel

16.15 Uhr - 1:0 für Wanne (14.) ? Nein, Schiedsrichterin Westerhoff entscheidet auf Abseits, als Nico Cygiel den Ball über die Linie schießt. Die Obercastroper lassen bislang den Gästen viel Raum und kommen nicht zur Entfaltung.

Jetzt lesen

16.17 Uhr - Der Obercastroper Kader ist knapp. Sogar Wacker-Trainer Aytac Uzunoglu ist als Einwechselspieler auf dem offiziellen Spielberichtsbogen vermerkt. Zudem Keeper Benedikt Bals sowie die Feldspieler Marc Schröter und Sascha Schröder.

DFB-Schiedsrichterin Nadine Westerhoff leitet das Kreispokal-Halbfinale in Obercastrop

DFB-Schiedsrichterin Nadine Westerhoff leitet das Kreispokal-Halbfinale in Obercastrop © Volker Engel

16.19 Uhr - Eckball von Elvis Shala. Dieser wird torgefährlich, aber Keeper Daniel Kassen klärt mit einer spektakulären Parade vor einem Einschlag am ersten Pfosten (18.).

16.21 Uhr - Schiedsrichterin Nadine Westerhoff bittet die 22 Spieler zur ersten Trinkpause (20.).

16.31 Uhr - (30.) Stefan Kitowski klärt mit Glück - mit dem Hinterkopf - einen Ball auf der Torlinie nach einem Kopfball. Wanne ist über die rechte Außenposition brandgefährlich. Obercastrops Serhat Can sieht wegen Meckerns im Mittelfeld die Gelbe Karte.

Aytac Uzunoglu, Trainer des SV Wacker Obercastrop.

Aytac Uzunoglu (r), Trainer des SV Wacker Obercastrop. © Volker Engel

16.36 Uhr - (35.) Wieder ein Abseitstor für Wanne. Flanke von rechts. Ivan Benkovic trifft per Kopfball. Das wirklich schöne Tor bekommt aber keine Anerkennung von Schiedsrichterin Westerhoff.

Jetzt lesen

16.46 Uhr - Halbzeitpause in der Erin-Kampfbahn. Es steht 0:0. Die Wackeraner haben Glück, dass sie noch nicht im Rückstand sind und kommen nicht ins Spiel. In der 43. Minute hatte Wannes Innenverteidiger Ben Närdemann auf der rechten Seite die Chance per Rechtsschuss ein Tor auf dem Fuß. Der Ball ging knapp am linken Pfosten vorbei ins Aus. Die Wacker-Stürmer Elvis Shala und Martin Kapitza hängen in der Luft. Marc Schröter und Sascha Schröder laufen sich warm. Gibt es einen Doppel-Wechsel?

17.00 Uhr - Die zweite Halbzeit läuft. Doppel-Wechsel bei Wacker: Für die Stürmer Elvis Shala und Martin Kapitza sind jetzt Marc Schröter und Sascha Schröder im Spiel.

250 Zuchauer sind beim ersten Kreispokal-Halbfinale.

250 Zuchauer sind beim ersten Kreispokal-Halbfinale. © Volker Engel

17.13 Uhr - Die Leistung der Wanne-Eickeler ist durchaus beachtlich. Zumal sie gestern Abend noch ein Testspiel gegen den Westfalenligisten Spvg Erkenschwick bestritten. Das Duell verloren sie mit 2:6 (1:4).

17.15 Uhr - Eine Stunde Spielzeit ist vorbei. Die Wanner haben an Schwung verloren. Wacker-Fan Rolf Kienemund sorgt für Getöse mit einer Sirene. Der Westfalenpokal-Spielleiter Klaus Overwien (Waltrop), der auch Staffelleiter der Landesliga 3 und der Bezirksligen 9 und 12 ist, ist unter den Zuschauern. Er klärt auf, dass es im Falle eines Unentschiedens nach 90 Minuten keine Verlängerung gibt. Die Teams gehen direkt in ein Elfmeterschießen.

Wacker-Trinkpause in der Erin-Kampfbahn.

Wacker-Trinkpause in der Erin-Kampfbahn. © Volker Engel

17.23 Uhr - (66.) Schiedsrichterin Nadine Westerhoff gibt den Spielern die zweite Trinkpause. Nach rund zwei Minuten geht es weiter.

17.36 Uhr - Rund 250 Zuschauer verfolgen das Pokal-Spiel. 300 wären zur Einhaltung der Corona-Schutzverordnung möglich gewesen.

17.46 Uhr - Abpfiff in Obercastrop. Es steht 0:0. Daher folgt ein Elfmeterschießen.

Das Obercastroper Team mit Trainer Aytac Uzuoglu (l) kurz vor dem Elfmeterschießen gegen den SV Wanne 11.

Das Obercastroper Team mit Trainer Aytac Uzuoglu (l) kurz vor dem Elfmeterschießen gegen den SV Wanne 11. © Jürgen Weiß

Elfmeterschießen:

Es gibt zunächst noch eine Ruhepause.

Es wird auf das Tor vom dem Wacker-Vereinshaus geschossen.

Moritz Budde beginnt für Wacker und trifft links halbhoch zum 1:0.

Wanne gleich zum 1:1 aus - durch die Nummer 20: Nico Cygiel.

Als zweiter Schütze kommt Nico Brehm für Wacker - und trifft souverän ins linke Eck. 2:1.

Wacker-Keeper Davoid Scholka hält den folgenden Schuss. Er hechtet nach rechts. Es bleibt beim 2:1.

Sascha Schröder trifft für Wacker zum 3:1.

Der nächste Wanner Schütze tritt an und schießt über das Tor.

Keeper David Scholka tritt für Wacker an. Sein Gegenüber, Daniel Kessen, hält den Ball.

Wanne verkürzt auf 2:3 - durch die Nummer 12: Abdullah Atmaci.

4:2 durch Marc Schröter. Aus seiner Sicht in die rechte Ecke.
Wacker steht im Finale!

Lesen Sie jetzt

Die Fußballer des SV Wacker Obercastrop und die des FC Frohlinde stehen im Halbfinale des Kreispokal-Wettbewerbs Wegen der corona-bedingten Vorschriften können nicht unbegrenzt viele Zuschauer kommen. Von Hans-Jürgen Weiß

Lesen Sie jetzt