Haben die ABC-Spieler den Festtagsbraten verdaut?

Billard

CASTROP-RAUXEL Den Festtagbraten gut verdaut? Diese Frage müssen sich die Billardspieler stellen, die ihren Sport ja in leicht gebeugter Körperhaltung ausführen und deshalb irgendwelche Störungen in Bauchnähe überhaupt nicht gebrauchen können. Zwei Teams des ABC Merklinde müssen am Wochenende, 2./3. Januar, an die Tische.

von Von Jürgen Weiß

, 01.01.2010, 15:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Haben die ABC-Spieler den Festtagsbraten verdaut?

Im Vierkampf der Oberliga ist das ganz anders. In ihren Paradedisziplinen am kleinen Billard gehören die ABC-ler zur deutschen Spitzenklasse. Während die Zuckertruppe im Dreiband sich erst Ende Januar auf die Jagd nach dem vierten deutschen Titel in Folge aufmacht, hat das Vierkampf-Quartett schon vor Weihnachten die Gruppenmeisterschaft und den damit verbundenen Westfalenmeistertitel gesichert. So könnten Christian Pöther und Co. das Samstagspiel beim BC Vreden sicherlich mehr als Neujahrsausflug ins Münsterland sehen und im nahe gelegenen Holland noch eine preiswerte Kaffeetour starten.

Lesen Sie jetzt