Fußball: 18 Neue bei der SG Castrop

CASTROP-RAUXEL Die Fußballer der SG Castrop starten mit ihrer Senioren-Abteilung am Sonntag, 13. Juli, ab 11 Uhr im Stadion Bahnhofstraße offiziell in die Saison-Vorbereitung. 18 Neuzugänge für beide Teams vermeldet 1. Vorsitzender Björn Klieve ohne Namen nennen zu wollen.

von Von Marc Stommer

, 08.07.2008, 16:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Björn Klieve, Vorsitzender der SG Castrop, freut sich über 18 Neuzugänge für beide Seniorenmannschaften.

Björn Klieve, Vorsitzender der SG Castrop, freut sich über 18 Neuzugänge für beide Seniorenmannschaften.

"Hier und da fehlt noch eine Unterschrift. Deshalb wollen wir alles kompakt am Sonntag präsentieren, bis dahin müsste alles in trockenen Tüchern sein."

Bis auf Ersatz-Torwart Christopher Glaßmeyer (VfB Habinghorst)hat die SG keine Abgänge zu anderen Vereinen zu verzeichnen. Für die 1. Mannschaft steht nach dem Aufstieg in die Kreisliga A der Klassenerhalt im Vordergrund. Die C-Liga-Zweite will oben mitspielen, früher oder später soll der Unterbau der Ersten in der B-Liga beheimatet sein.

Die Bestrebungen, aufgrund der großen Anzahl von Spielern eine dritte Mannschaft zu stellen, wurden wieder ad acta gelegt. Klieve: "Wir werden eine Art Reserverunde anstreben und versuchen, unter der Woche Freundschaftsspiele mit denjenigen zu bestreiten, die am Wochenende nicht in einer unserer beiden Mannschaften zum Einsatz gekommen sind."

Lesen Sie jetzt