Frauenfußball: Das war einfach - Armina kampflos ins Endspiel

CASTROP-RAUXEL Das Endspiel bei der ersten Frauen-Stadtmeisterschaft bestreiten am Samstag (2. August) die Fußballerinnen der Spvg Schwerin und des SC Arminia Ickern. Die Arminen brauchten sich zum Abschluss der Gruppe B nicht einmal zu mühen.

von Von Carsten Loos

, 31.07.2008, 22:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frauenfußball: Das war einfach - Armina kampflos ins Endspiel

Schwerin hatte sich schon frühzeitig mit zwei Siegen in zwei Spielen qualifiziert. Um den dritten Platz spielen ebenfalls am Samstag zum Auftakt des Endspieltages in der Erin-Kampfbahn Victoria Habinghorst und der SuS Merklinde.

Schwerin hatte sich schon frühzeitig mit zwei Siegen in zwei Spielen qualifiziert. Um den dritten Platz spielen ebenfalls am Samstag zum Auftakt des Endspieltages in der Erin-Kampfbahn Victoria Habinghorst und der SuS Merklinde.

Lesen Sie jetzt