Kampf mit harten Bandagen um die zweiten Plätze in den Gruppen C und D der Stadtmeisterschaft

dzRobert-Mathis-Cup

Die Favoriten in den Vorrunden-Gruppen C und D wurden ihren Rollen gerecht. Dahinter entfachten sich überraschend enge Rennen um die zweiten Plätze.

Castrop-Rauxel

, 04.01.2020, 20:17 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der Samstag-Nachmittag stand bei der Hallenstadt-Meisterschaft im Zeichen der kickenden Favoriten. Doch so einfach wie dieser Satz aussieht, war es nicht. Vor allem im vorletzten Spiel der Vorrunde in der Gruppe D zwischen dem Bezirksligisten Spvg Schwerin und der zweiten Mannschaft von Eintracht Ickern (Kreisliga B) brannte förmlich der Hallenboden. Und die Eintracht-Fans liefen auf der Tribüne wie ihre Fußballer unten auf dem Parkett zur Höchstform auf.

Die Schweriner Anhänger hatten bis in die Schluss-Sekunden nichts zu lachen und ließen, als der B-Ligist in der 13. Minute durch ein Knaller-Tor von Ahemd Tunc mit 2:0 in Führung ging, die Köpfe hängen. Mustafa Ucar hatte die mit lilafarbenen Leibchen über ihren knallgelben Trikots spielenden Ickerner in der 4. Minute das 1:0 beschert.

Verrückte letzte Minute

Schwerin schon am Boden? Geschäftsführer Peter Wach hatte schon vorher gesagt: „Das wird ein ganz schwieriges Spiel für uns.“ Aber so schwierig? Es kam eine ganz verrückte letzte Minute. Stefan Fels gelang für die zu diesem Zeitpunkt in Unterzahl agierenden Schweriner das 1:2. Timo Ballmann sorgte für das 2:2, das letztlich für das Weiterkommen schon gereicht hätte.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Gruppe C+D der Hallenstadtmeisterschaft

Nach den Spielen der Vorrunden-Gruppen C und D haben u.a. der FC Frohlinde und die Spvg Schwerin Castrop-Rauxel die Runde der besten Acht erreicht.
04.01.2020
/
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Impressionen© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Impressionen© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Impressionen© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Impressionen© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Impressionen© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Impressionen© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C Tus Henrichenburg (weiß) - Wacker II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C Tus Henrichenburg (weiß) - Wacker II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C Tus Henrichenburg (weiß) - Wacker II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C Tus Henrichenburg (weiß) - Wacker II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C Tus Henrichenburg (weiß) - Wacker II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C Tus Henrichenburg (weiß) - Wacker II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C Tus Henrichenburg (weiß) - Wacker II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C Tus Henrichenburg (weiß) - Wacker II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde C FC Frohlinde (blau) - Victoria Habinghorst© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Schwerin (gelb) - Victoria II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Hallenstadtmeisterschaft 2020 - Vorrunde D Wacker (blau) - Eintracht Ickern II© Volker Engel
Schlagworte Hallenfußball, Fußball

Aber die Schweriner legten noch einen Treffer dazu. Nico Bothe verwandelte Sekunden bevor die Schluss-Sirene ertönte mit einem direkt verwandelten Eckball das 3:2. Bevor dieser Treffer zählte, musste der Schiedsrichter noch das Regelwerk wälzen.

Natürlich waren die Eintrachtler traurig, die sich statt auf Platz zwei, nun auf dem dritten Rang einreihen mussten. Platz eins ging nach Siegen gegen die Spvg Schwerin und Victoria Habinghorst klar an den SV Wacker Obercastrop.

Torverhältnis entscheidet

In der Gruppe C hat sich der Landesligist FC Frohlinde mit neun Punkten durchgesetzt. Der 6:0-Sieg gegen Wackers Obercastrop II (Kreisliga B) war der klarste Erfolg für den FCF.

Der TuS Henrichenburg zog mit vier Punkten und mit dem besseren Torverhältnis (+2) gegenüber Wackers Zweite (-4) in die Sonntagsrunde ein. Dazu war allerdings das torreiche 9:5 zum Abschluss gegen Victoria Habinghorst II (Kreisliga C) nötig. Die blieben ohne Pluspunkt sitzen.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt